Sanierung und Umnutzung des Areals Leipziger Bahnhof in Dresden Neustadt


heutiger Zustand Luftbild ehemaliger Wartesaal Eingang Wartesaal Lagerhalle Lagerhalle B√ľrogeb√§ude Lagergeb√§ude Dach eingest√ľrzt stadtr√§umliche Beziehungen Erschlie√üung Fu√üg√§nger Radfahrer Erschlie√üung Pkw Neuplanung Visualisierung Draufsicht Neuplanung Visualisierung Blick √ľber Bahndamm Neuplanung Visualisierung Bahndamm mit ge√∂ffneten B√∂gen Neuplanung Visualisierung Blick Leipziger Str. stadtausw√§rts

Die Urspr√ľnge des" Leipziger Bahnhofes" in Dresden liegen in der Mitte des 19. Jhd. Nach wechselvoller Geschichte liegen gro√üe Fl√§chen des Gel√§ndes brach. Einige der j√ľngeren Geb√§ude werden durch¬† Handels- und Diensleistungsunternehmen genutzt, die historisch wertvollen Geb√§ude des 2. Leipziger Bahnhofes (siehe Historische Entwicklung) stehen dem Verfall anheim.

Im Zuge der Sanierung des Areals wird im hinteren Bereich ein Globus Warenhaus errichtet. Dabei wird gro√üer Wert auf die Umweltvertr√§glichkeit gelegt. √úber dem Parkdeck des Warenhauses wird¬† eine Solaranlage mit 10.000 m¬≤ errichtet, sowie eine intensive Durchgr√ľnung der Parkpl√§tze und gro√üfl√§chige Fassadenbegr√ľnung angelegt.

Die historischen Bauten im Bereich Eisenbahnstra√üe werden saniert und f√ľr Gewerbe- oder Gastronomieeinrichtungen genutzt. In den Freibereichen werden Pkw Stellpl√§tze, Fu√üwege und begr√ľnte Fl√§chen geschaffen.

Besonders der Bereich zwischen dem historischen Wartesaalgeb√§udes und dem Bahndamm entlang der¬† Hansa- und Gro√üenhainer Str. wird als Fu√üg√§ngerbereich mit Freisitzen und gro√üz√ľgiger Begr√ľnung gestaltet
Die derzeit geschlossenen B√∂gen unter dem Bahndamm werden ge√∂ffnet und f√ľr Gastronomie, bzw. als Durchgang zum r√ľckw√§rtigen Zugang des Neust√§dter Bahnhofes genutzt.

Historische Entwicklung

Aktuelles

Animation

Auftraggeber: Globus SB-Warenhaus Holding GmbH & Co. KG
Zeitraum: 2010-



Warning: gethostbyaddr(): Address is not a valid IPv4 or IPv6 address in /www/htdocs/w007311f/index_log.php on line 4