Dresden Leipziger Bahnhof Historische Entwicklung


Stadtplan um 1840 1. Leipziger Bahnhof Lageplan 1. Leipziger Bahnhof 1. Leipziger Bahnhof Vorderseite 1. Leipziger Bahnhof R├╝ckseite Empfangsgeb├Ąude um 1847 Vorplatz1861 Stadtplan um 1868 2. Leipziger Bahnhof Lageplan 2. Leipziger Bahnhof Vorderseite 2. Leipziger Bahnhof Ansichten Stadtplan um 1902 G├╝terbahnhof

1. Bahnhof ľ 1839 - 1847
Errichtung des 1. Leipziger Bahnhofes als Kopfbahnhof im Schnittpunkt der Stra├čen nach Mei├čen (Leipzig) und Gro├čenhain (Berlin) als Endpunkt der ersten Ferneisenbahnstrecke auf europ├Ąischem Festland Dresden ľLeipzig

2. Bahnhof ľ 1847 - 1889
Errichtung des 2. Leipziger Bahnhofes parallel zu den Gleisen, mit Durchfahrt zur Marienbr├╝cke.
Die Fl├╝gelbauten des 1. Leipziger Bahnhofes bleiben vorerst erhalten.Errichtung des Schlesischen Bahnhofes an der Stelle des heutigen Neust├Ądter Bahnhofes als Kopfbahnhof.

1847
Gleisverbindung zwischen Leipziger- und Schlesischen Bahnhof. Errichtung der Lagergeb├Ąude im Bereich der Leipziger Stra├če.

1849
Errichtung der Marienbr├╝cke als kombinierte Stra├čen- und Eisenbahnbr├╝cke.Errichtung eines langen Empfangsgeb├Ąudekomplexes mit einer Ankunfts- und Abfahrtshalle der Leipziger Strecke sowie der "Prager Halle" der S├Ąchsisch-B├Âhmischen Eisenbahn.Anbindung des Schlesischen Bahnhofes an die Marienbr├╝cke. Errichtung der Lagergeb├Ąude in Verl├Ąngerung der bestehenden Lager.3. Bahnhof / G├╝terbahnhof ľ 1889 - 2006. Nach der Gr├╝ndung der K├Âniglichen-S├Ąchsischen-Staatsbahnen (1869) konnte die Umgestaltung der Dresdner Bahnanlagen nach zentralen Planungen erfolgen.
Der Leipziger Bahnhof wird zum Neust├Ądter G├╝terbahnhof ausgebaut und f├╝r den Personenverkehr geschlossen. Die Geb├Ąude des Personenbahnhofes werden teilweise zur├╝ckgebaut und neue Lagergeb├Ąude errichtet. Die Fl├╝gelbauten des ersten Leipziger Bahnhofes fallen der Gleisanbindung des Neust├Ądter Bahnhofes an die Marienbr├╝cke zum Opfer.

1898-1901
Fertigstellung der zweiten, nur für den Zugverkehr gebauten,  Marienbrücke.
Verlegung des Gleisk├Ârpers auf einen Bahndamm um Kreuzungsfreiheit mit dem Stra├čenverkehr zu erreichen.

1901
Einweihung des Neust├Ądter Bahnhofs.

1902 - 1904
neues Umfahrungsgleis um den Leipziger Bahnhof.

1910 - 1920
Errichtung der ├╝berdachten Lagerfl├Ąche

seit 1920
Nutzung des Areals als Neust├Ądter G├╝terbahnhof.

2006
Verkauf des Gel├Ąndes an privaten Investor.

Projekt
Aktuelles
Animation




Warning: gethostbyaddr(): Address is not a valid IPv4 or IPv6 address in /www/htdocs/w007311f/index_log.php on line 4