Erweiterung und Sanierung Cafe Prag Seestra├če Dresden


historische Ansicht 1959 Cafe Prag Saal leerstehend Stadtmodell mit Erweiterungsbau Luftbild Blick aus Richtung Herbert-Wehner-Platz Blick ├╝ber Herbert-Wehner-Platz Blick aus Richtung Torhaus

Das Cafe Prag wurde 1956 am 20. Dezember er├Âffnet und bis 2007 f├╝r Gastronomie und Veranstaltungen genutzt. Seit dem stehen die R├Ąumlichkeiten leer.┬á Nun sollen sie wieder revitalisiert und im Zusammenhang mit einem zweigeschossigem┬á Neubauteil an der R├╝ckseite zu einem Einkaufzentrum im Charakter einer Markthalle mit verschiedenen Ladenzonen gestaltet werden. Der Hauptbauk├Ârper orientiert sich an den historischen Stra├čenkanten parallel zur Fassade der gegen├╝berliegenden Altmarktgalerie. Er verbreitert sich nach Norden und bildet den r├Ąumlichen Abschluss des schon angelegten Herbert-Wehner-Platzes. Im Bebauungsplan f├╝r dieses Areal ist ein runder Turm vorgesehen. Dieser wird jedoch nicht bis zur vollen H├Âhe errichtet, sondern spiegelt sich in der Grundrissgestaltung der Ladenfl├Ąchen und in der Ausbildung des Dachgeschosses wieder. Dort ist eine gastronomische Nutzung vorgesehen. Die Dachfl├Ąche kann als Terrasse genutzt werden. Im s├╝dlichen Bereich bis zum Torhaus am Dr. K├╝lz Ring entsteht ein niedriger, an die Geb├Ąudeh├Âhe der bestehenden Bebauung angepasster schmaler Vorbau, der die bestehenden Ladenfl├Ąchen entlang der Seestra├če erweitert.┬á

Aktuelles

Historie

Animation

Auftraggeber: PATRoffice Real Estate GmbH Augsburg
Leistungen: Entwurf - Ausf├╝hrungsplanung
Zeitraum: 2010



Warning: gethostbyaddr(): Address is not a valid IPv4 or IPv6 address in /www/htdocs/w007311f/index_log.php on line 4