Straßenbahnhof Dresden - Naußlitz - Ehemalige Verwaltungshäuser


Ansicht Planung Saniertes Verwaltungsgebäude Gebäudeteil Wendel- Hippler- Straße Hofansicht mit Treppenhauserweiterung Treppenhauserweiterung Restauriertes Treppenhaus Restauriertes Geländer Integriertes neues Geländer Dachausbau Restaurierte Tür Detail aus Bauphase
Die ehemaligen Wohn- und Verwaltungsbauten des Straßenbahnhofs Naußlitz stellen nach Planung des Baumeisters Edmund Körner um 1900 ein herausragendes Beispiel der Dresdner Jugendstilarchitektur dar. Sie waren vor Beginn der Sanierungsmaßnahmen in starkem Maße dem Verfall preisgegeben. In enger Zusammenarbeit mit Denkmalschutzamt erfogte die Wiederherstellung der Details bzw. der gesamten Baukörper, die einen Innenhof umschließen. Die Umnutzung erforderte einige Veränderungen, die sensibel sich in den Altbau einfügen: Neue Dachgaupen am Eckgebäude, zwei neue Aufzüge, Zufahrt für Rollstuhlfahrer im abgesenkten vorderen Bereich, neuer oberer Balkon am Giebel Wendel- Hipler- Straße, neue nachempfundene Eingangstore, ergänzende Rampenauffahrt am Giebel, neue Treppenhausabdeckung hofseits und ein erforderlicher Dachaufbau zur Treppenhauserweiterung bis ins Dachgeschoß.
Die Wiederherstellung und die Umnutzung zu einem Wohn- und Geschäftsgebäude hat für die gesamte Kesselsorfer Straße eine belebende städtebauliche Wirkung und wirkt für den benachbarten Einzelhandel fördernd.
Auftraggeber: Objekt Dresden GbR
Leistungen: alle Leistungsphasen
Auftragsvolumen: 2.500.000 Euro
Zeitraum: 1999 - 2006



Warning: gethostbyaddr(): Address is not a valid IPv4 or IPv6 address in /www/htdocs/w007311f/index_log.php on line 4